Inhaltsverzeichnis

Nach unten scrollen

MAS in Communication Management and Leadership

Führend in Kommunikation

Strategisch kommunizieren heisst vor allem auch führen. Führen von Prozessen, von Projektteams und von Mitarbeitenden. Hier setzt unser Master of Advanced Studies (MAS) in Communication Management and Leadership an: Sie vertiefen Ihre Stärken in Kommunikation, Führung und Beratung systematisch, bauen einen Wissensvorsprung auf, integrieren Praxis und Theorie, stärken Ihr Netzwerk. Sie machen sich fit für den entscheidenden beruflichen Schritt. Im Studium reflektieren und trainieren Sie Führungsaufgaben strategischer Kommunikation im wirtschaftlichen oder politischen, im nationalen oder internationalen Umfeld oder in Ihren Fachcommunitys. Unsere Studiengangleitung berät Sie bei der optimalen Studienplanung und betreut Sie bis zum Abschluss intensiv. Damit gewinnen Sie doppelt: in Ihrer strategischen Kommunikation durch Führung und in Ihrer Führung durch strategische Kommunikation.

Willkommen am IAM, willkommen im MAS in Communication Management and Leadership.

Prof. Dr. Daniel Perrin, Leiter IAM
Portrait auf zhaw.ch

Nach unten scrollen

Führend in Kommunikation

Das MAS-Studium stärkt KommunikationsexpertInnen für die Herausforderungen strategischer Kommunikation und qualifiziert sie zur Übernahme einer Leitungsfunktion in der Organisationskommunikation. Drei Zertifikatslehrgänge (CAS) des Masterprogramms fokussieren auf die Kompetenzen Leadership, Management und Beratung, vier auf die Kontexte der Kommunikation, also auf Wirtschaft, Politik, Internationalität und Netzwerke. Die Teilnehmenden wählen in Absprache mit der Studiengangleitung diejenigen CAS aus, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

«Das Wesentliche am MAS war die Fähigkeit, Kommunikation strategischer anzugehen, als ich das ursprünglich gemacht hatte.»

Frank Nehlig, Corporate Communications Bühler AG

Zielpublikum

Der MAS bereitet Kommunikationsprofis und Medienschaffende mit Hochschulabschluss auf den nächsten Karriereschritt vor. Bei Studienbeginn haben die Teilnehmenden durchschnittlich neun Jahre Berufserfahrung in Organisationskommunikation oder Journalismus. Dies garantiert einen Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau.

Studiendauer

Studiendauer und Abfolge der drei zu absolvierenden CAS bestimmen die Teilnehmenden selbst. Die Mindeststudiendauer beträgt 18 Monate. Zwischen dem Beginn des ersten CAS und dem erfolgreichen Bestehen der Diplomphase dürfen nicht mehr als fünf Jahre liegen.

Abschluss

Das Studium schliesst ab mit dem Titel Master of Advanced Studies (ZFH) in Communication Management and Leadership.

Wissenschaftliche Programmentwicklung

Das wissenschaftsbasierte Know-how, das den theoretischen Rahmen des MAS bildet, wird in den Forschungsschwerpunkten des IAM generiert.

Qualitätssicherung

Der MAS in Communication Management and Leadership ist seit Juli 2007 FIBAA-akkreditiert und wurde im September 2012 erfolgreich reakkreditiert.

Die Alumni des IAM – Branchennetzwerk in Kommunikation und Medien

Über 500 Kommunikationsverantwortliche und Medienschaffende bilden das wertvolle Netzwerk von Columni, der Ehemaligenorganisation des IAM. Columni bietet seinen Mitgliedern vielseitige und attraktive Anlässe und Zugang zu relevanten Informationen.

Die WeiterbildungsabsolventInnen des IAM sind in der Sektion Columni Executive zusammengeschlossen. Zusätzlich zum Columni-Programm pflegen sie bei exklusiven Anlässen das im Weiterbildungsstudium aufgebaute Netzwerk weiter. Aufgenommen werden kann, wer mindestens einen CAS am IAM absolviert hat. Columni und Columni Executive sind Mitglied von Alumni ZHAW und FH Schweiz, dem Dachverband der Schweizer FachhochschulabsolventInnen.

www.columni.ch

Struktur MAS

Das MAS-Studium ist berufsbegleitend. Es umfasst 600 Lektionen Präsenzzeit in drei Zertifikatslehrgängen (CAS) sowie in der abschliessenden Diplomphase ein Fachgespräch und die Masterarbeit.

Im Rahmen des Aufnahmegesprächs legen die Teilnehmenden mit der Studiengangleitung fest, welche drei CAS sie belegen werden. Entscheidend sind Vorwissen, Interessen und Karriereziele. Die Studiendauer und die Abfolge der CAS bestimmen die Teilnehmenden selbst.

Jeder CAS dauert drei bis vier Monate und umfasst maximal 24 Tage Präsenzunterricht. Für das gesamte Studium werden 60 ECTS-Punkte ausgewiesen. Dies entspricht rund 1500 Arbeitsstunden. Damit erfüllt der Studiengang den internationalen Standard für Executive-Master-Programme. Das Studium muss innerhalb von fünf Jahren abgeschlossen sein, die Mindeststudiendauer beträgt rund 18 Monate.

CASKurstageZeitraumECTS
Community Communication24Januar–April15
Leadership24Januar–April15
Kommunikationsmanagement24April–Juli15
Kommunikationsberatung24April–Juli15
Wirtschaftskompetenz24August–Dezember (Durchführung alle 2 Jahre)15
Politische Kommunikation24August–Dezember15
International Communication (in engl. Sprache)22Juli–August15
Diplomphase3 (sonst unterrichtsfrei)8 Monate15
MAS in Communication Management and Leadership (3 CAS + Diplomphase)75mindestens 18 Monate60

Zulassung

Das MAS-Studium richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen in (projekt)leitender Funktion mit mindestens fünf Jahren Berufspraxis, davon mindestens drei Jahre in den Berufsfeldern Organisationskommunikation oder Journalismus. Für Praktikerinnen und Praktiker ohne Hochschulabschluss besteht bei entsprechendem Leistungsausweis die Möglichkeit einer Sur-Dossier-Aufnahme. Alle Kandidatinnen und Kandidaten werden vor der definitiven Aufnahme zu einem persönlichen Gespräch mit der Studiengangleitung eingeladen.

Kosten

Kosten pro CAS:
CHF 8900 (ausgenommen CAS International Communication: CHF 5900 + ca. USD 9200 inkl. Kursunterlagen, ohne Unterkunft und Spesen)

Diplomphase:
CHF 5800

Kursdaten und Infoabende

Das IAM veranstaltet regelmässig Informationsapéros zum Studium:

Weitere Daten

Verantwortliche

Markus Niederhäuser

Leiter Weiterbildung
Co-Leiter MAS
markus.niederhaeuser@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Annette Pfizenmayer

Co-Leiterin MAS
annette.pfizenmayer@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Carola Etter-Gick

Managerin MAS
carola.etter-gick@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Deborah Harzenmoser

Managerin MAS
deborah.harzenmoser@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Eveline Keller

Sekretariat MAS
eveline.keller@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Wissenschaftliche Programmentwicklung

Prof. Dr. Nicole Rosenberger

Wissenschaftliche Programmentwicklung
nicole.rosenberger@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Prof. Dr. Peter Stücheli-Herlach

Wissenschaftliche Programmentwicklung
peter.stuecheli@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Prof. Dr. Vinzenz Wyss

Wissenschaftliche Programmentwicklung
vinzenz.wyss@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Prof. Dr. Roman Dörig

Wissenschaftliche Programmentwicklung
roman.doerig@zhaw.ch
Portrait auf zhaw.ch

Anmeldung

Der Einstieg ins Studium ist mit jedem CAS möglich. Die Anmeldefrist endet jeweils drei Monate vor Kursbeginn. Bei freien Studienplätzen ist auch kurzfristig eine Aufnahme möglich. Da die Kurse häufig Monate vor Kursbeginn ausgebucht sind, empfiehlt sich bei Interesse eine frühzeitige Kontaktaufnahme.

Zur Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Die ZHAW bietet eine Vielfalt an Weiterbildungsveranstaltungen an. Die Departemente der ZHAW sind in ihrem Kompetenzbereich für Weiterbildungsveranstaltungen zuständig und führen die entsprechenden Ausbildungen durch. Die nachfolgenden Zulassungs- und Teilnahmebedingungen gelten für sämtliche Weiterbildungsveranstaltungen der ZHAW. Allfällige abweichende Bestimmungen der anbietenden Einheit des Weiterbildungsangebots bleiben vorbehalten.

Zulassungs- und Teilnahmebedingungen

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Departement Angewandte Linguistik
IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft
Theaterstrasse 15c, Postfach
CH-8401 Winterthur

+41 58 934 60 60
info.iam@zhaw.ch

Sekretariat Weiterbildung
eveline.keller@zhaw.ch